Nachtrag: Bäume-Pflanzen und neue Mitglieder

Schon im Dezem­ber haben wir in einer Wochen­end-Akti­on in 2‑Haus­hal­te-Grup­pen mit Wald für Mor­gen Bäu­me gepflanzt: gan­ze 500 an der Zahl!

Im Anschluss wur­den dann noch Lau­ra und Fabi­an in den Club auf­ge­nom­men: Will­kom­men ihr beiden 🙂

Im Janu­ar gab es dann die vier­te Auf­nah­me in die­sem Club­jahr: Auch Moham­mad ist ab jetzt bei uns Mit­glied! Lei­der muss­te auf­grund des Lock­downs das obli­ga­to­ri­sche Auf­nah­me-Foto noch etwas war­ten, aber das holen wir dann so schnell wie mög­lich nach!

Wir freu­en uns über das Wachs­tum unse­res Clubs, und auf vie­le neue Aktio­nen in der Zukunft!

Nach­trag: Bäu­me-Pflan­zen und neue Mit­glie­der wei­ter­le­sen

Online-Meetings und Spieleabende

Die wie­der­auf­ge­nom­me­nen Kon­takt­be­schrän­kun­gen haben auch uns wie­der zu rei­nen Online-Mee­tings „gezwun­gen“. Um die Aben­de vorm Rech­ner etwas unter­halt­sa­mer zu gestal­ten sind wir dabei dazu über gegan­gen, im Anschluss ein wenig gemein­sam zu spielen. 

Neben dem Klas­si­ker „Skribbl“ haben wir dabei jetzt auch Among Us für uns ent­deckt — und damit sind wir nicht die Ein­zi­gen! Nach spon­ta­nen Run­den mit Rotarac­tern aus unse­rem Distrikt haben wir auch mit dem RAC Kas­sel ein paar Aben­de gespielt. 

Wenn ihr auch gegen uns spie­len wollt, schreibt uns an und wir orga­ni­sie­ren einen Abend!

Distriktwanderung: Teebeutel, Dauerregen und eine Neuaufnahme

Am 26.09.20 fand unse­re zwei­te Distrikt­wan­de­rung in die­sem Jahr statt — dies­mal ging es auf die bei Alten­au gele­ge­ne Wolfs­war­te und von dort auf einem Rund­weg ent­lang des Damm­gra­bens zurück zum Startpunkt.

Ins­ge­samt 7 Rotaract Clubs waren anwe­sed: neben 6 aus unse­rem Distrikt auch wie­der der RAC Kas­sel aus dem Nach­bar­di­strikt. Hin­zu kamen noch Mit­glie­der des Kel­ler­club im StuZ e.V., ein stu­den­ti­scher Ver­ein aus Claus­thal, mit dem wir die­ses Jahr zwei Coro­na-bezo­ge­ne Sozi­al­ak­tio­nen durch­ge­führt haben. 

Distrikt­wan­de­rung: Tee­beu­tel, Dau­er­re­gen und eine Neu­auf­nah­me wei­ter­le­sen

Nachbericht Lazarus-Projekt

Schon ein paar Mona­te sind nun seit dem Abschluss des Laza­rus-Pro­jek­tes ver­gan­gen, und nun soll es auch end­lich sei­nen eige­nen Abschluss­be­richt bekommen.

Par­al­lel zu unse­rem Auf­bau der Ein­kaufs­hil­fe, wel­che wir gemein­sam mit dem Kel­ler­club im StuZ e.V. betrei­ben, wur­de die Schlie­ßung des Claustha­ler Tisch Laza­rus bekannt. Die­ser ver­sorgt bedürf­ti­ge Per­so­nen im Ober­harz mit von Super­märk­ten gespen­de­ten Lebens­mit­teln, konn­te aber in sei­nen Räum­lich­kei­ten die Coro­na-Auf­la­gen nicht einhalten.

Nach­be­richt Laza­rus-Pro­jekt wei­ter­le­sen

D1800 Distrikt-Aktion “Hordengatterbau”

Nach unse­rer erfolg­rei­chen Hor­d­en­gat­ter-Akti­on im August wol­len wir nun gemein­sam mit dem Rotaract-Distrikt D1800 ein wei­te­res Mal den gos­la­rer Ver­ein Wald für Mor­gen e.V. unter­stüt­zen. Gemein­sam wol­len wir am 24.10.2020 die größ­te der geplan­ten Flä­chen umgattern.

Alle Infos zur Akti­on und die Hel­fer­an­mel­dung fin­det ihr auf der Pro­jekt­sei­te - wir freu­en uns auf euch!

Login

Lost your password?