Erfolgreicher zweiter Zumbathon für den Robinson-Spielplatz

Am 26. Okto­ber 2019 haben wir, pas­send geschminkt zum Mot­to „Dia de los Muer­tos“, den zwei­ten Zum­ba­thon durch­ge­führt. Begrü­ßen durf­ten wir 45 Tänzer*innen in der deko­rier­ten TU Sport­hal­le.
Ana­bel, Anni und Edith, unse­re drei Zum­bain­strukt­orin­nen (ZIN’s), haben allen ordent­lich ein­ge­heizt und schon bald stan­den vie­len die Schweiß­per­len auf der Stirn. Nur nicht dem Mas­kott­chen des Green Vol­ta­ge Racing Teams der Uni — ein Kro­ko­dil, das die zwei Stun­den flei­ßig mit­tanz­te. Ins­ge­samt konn­ten wir 1.125,00 € für den Robin­son-Spiel­platz in Zel­ler­feld spen­den.
Für uns als Rotaract Club war es eine schö­ne Ver­an­stal­tung, die wie­der von einen guten Zusam­men­ar­beit mit den ZIN’s und den Claustha­ler Tanz­bä­ren getra­gen wur­de! Vie­len Dank für all die Unter­stüt­zung, Helfer*innen und Tänzer*innen!