Rotaract

Rotaract ist mit rund 190.000 Mit­glie­dern in über 8.000 Clubs — unser Club ist einer davon — eine der größ­ten Jugend­or­ga­ni­sa­tio­nen der Welt. Der Name Rotaract setzt sich zusam­men aus den Wor­ten „Rota­ry“ und „Action“ und steht für „Jugend in Akti­on“ — Akti­on im Sin­ne der rota­ri­schen Idee. Wir sind eine, von einem Rota­ry Club geför­der­te und betreu­te, den­noch unab­hän­gi­ge und selbst­stän­di­ge Gemein­schaft jun­ger Leu­te. Unser Ziel ist es, zur Völ­ker­ver­stän­di­gung bei­zu­tra­gen und die Aner­ken­nung ethi­scher Grund­sät­ze in der Wirt­schaft zu för­dern. Dies geschieht durch ver­ant­wor­tungs­vol­le Betei­li­gung an Pro­jek­ten und Aktio­nen zur Unter­stüt­zung sozia­ler Zwe­cke. Rotaract ist weder poli­tisch noch reli­gi­ös aus­ge­rich­tet.

Mit­glied kann jede jun­ge Frau und jeder jun­ge Mann im Alter von 18 bis 32 Jah­ren wer­den. Ein­zi­ge Bedin­gung ist, dass ihr enga­giert seid und zu uns passt. Rotaract gibt es in fast jedem Land der Welt. In Deutsch­land enga­gie­ren sich mehr als 3.100 Mit­glie­der in über 170 Clubs. Rotaract in weni­gen Wor­ten zu erklä­ren ist fast unmög­lich — Rotaract muss man erle­ben!

http://www.rotaract.de

Die drei Säulen

Rotaract stützt sei­ne Arbeit auf die drei Säu­len Ler­nen, Hel­fen und Fei­ern:

Ler­nen. Wir ler­nen durch gegen­sei­ti­ge Vor­trä­ge und inter­es­san­te, exter­ne Refe­ren­ten. Aus der Ver­bin­dung von Rotaract und Rota­ry ergibt sich ein Erfah­rungs- und Wis­sens­aus­tausch zwi­schen den Gene­ra­tio­nen. Wir besu­chen gemein­sam Unter­neh­men, Fabri­ken, Thea­ter, Kunst­aus­stel­lun­gen und schau­en dabei hin­ter die Kulis­sen. Rotaract ver­an­stal­tet Kon­fe­ren­zen in den Distrik­ten, den Län­dern, in Euro­pa und auf der Welt. Jedes Jahr tref­fen sich Rotarac­ter zur Deutsch­land­kon­fe­renz, um Ide­en aus­zu­tau­schen, von­ein­an­der zu ler­nen und gemein­sam zu dis­ku­tie­ren.

Hel­fen. Durch unse­re Sozi­al­ak­tio­nen hel­fen wir Men­schen in unse­rer Umge­bung, in unse­rer Stadt, in Deutsch­land, Euro­pa und auf der Welt. Jedes Jahr füh­ren alle Rotaract Clubs in Deutsch­land eine gemein­sa­me Akti­on durch — Am meis­ten enga­giert sich aber jeder Club in sei­ner unmit­tel­ba­ren Umge­bung bei Kin­der­hei­men, Kran­ken­häu­sern, beim Geschen­ke sam­meln oder vie­len ande­ren unter­schied­lichs­ten Aktio­nen.

Fei­ern. Wir sind nicht nur ein Club, son­dern auch Freun­de und fei­ern ger­ne mit­ein­an­der Par­ties. Jeder Club fei­ert sei­ne Grün­dung, bei uns Char­ter genannt, mit einem Wochen­en­de und einem Ball. Alle fünf Jah­re wer­den Jubi­lä­en gefei­ert, im Club und in ganz Deutsch­land. Dazu besu­chen wir ande­re Clubs in ihren Städ­ten und fei­ern mit ihnen ihre Geburts­ta­ge. Auch in Euro­pa. Oder der Welt. Auf­re­gen­de Par­ties und rau­schen­de Bäl­le sind das Ergeb­nis.

http://www.nicht-rumsitzen.de

Rotary

Rota­ry ist ein in Ame­ri­ka gegrün­de­ter Ser­vice Club, der auf eine 100-jäh­ri­ge Geschich­te zurück­sieht und damit der welt­weit ältes­te Ser­vice Club ist. Rotaract als Pro­gramm von Rota­ry Inter­na­tio­nalt steht in engen Bezie­hun­gen zu Rota­ry. Das gilt in beson­de­rer Wei­se für das Ver­hält­nis der Rotaract Clubs zu ihren rota­ri­schen Paten­clubs.

Ser­vice above self“ — selbst­lo­ses Die­nen — ist der Wahl­spruch der rund 1,2 Mil­lio­nen Rota­ri­er in aller Welt, die sich in mehr als 31.600 Clubs in 166 Län­dern zusam­men­ge­schlos­sen haben. Sie bil­den eine welt­an­schau­lich nicht gebun­de­ne, über­par­tei­li­che Ver­ei­ni­gung von Frau­en und Män­nern, die sich über alle Gren­zen hin­weg für huma­ni­tä­re Hil­fe und Völ­ker­ver­stän­di­gung ein­set­zen. Zu den Tätig­keits­schwer­punk­ten von Rota­ry Inter­na­tio­nal gehö­ren die Polio Plus-Kam­pa­gne zur Aus­rot­tung der Kin­der­läh­mung sowie das welt­weit größ­te pri­va­te Pro­gramm für den inter­na­tio­na­len Jugend­aus­tausch.

http://www.rotary.de

Login

Lost your password?